Basiskompetenzen

„Basiskompetenzen sind Eigenschaften, die zur Lebensbewältigung des Kindes und zu einem lebenslangen Lernen befähigen.“ (HBEP S. 41 )

 

Die Qualität unserer erlernten Fähigkeiten in den unterschiedlichen Lebensbereichen, ist entscheidend für den Erfolg und die Zufriedenheit im späteren Leben. Sie stellen die „Werkzeuge“ dar, die uns im Alltag begleiten. Als Schlüsselqualifikationen benötigen wir sie in allen Lebenssituationen.

In mehrere Bildungsbereiche gegliedert finden wir in der Hauptsache:

Personale Kompetenzen

Selbstwertgefühl

Selbstwirksamkeit

Selbständigkeit

Resilienz (Widerstandsfähigkeit)

Neugier

Motivation

Ausdauer

Soziale Kompetenzen

Empathie (Einfühlungsvermögen)

Kommunikation

Wertehaltung (Toleranz)

Achtsamkeit

Verantwortungsübernahme

Hilfsbereitschaft

Kognitive Kompetenzen

Neues Wissen bewusst, selbst gesteuert und reflektiert zu erwerben

Fähigkeit, erworbenes Wissen anzuwenden und zu übertragen (Transfer)

Lernen in Sinnzusammenhängen

 

 

050740